forward/ vorwärts
backward
home
international mail-art-competition/Wettbewerb
Einleitung
conditions/ bedingungen
awards/ preise
exhibitions/ ausstellungen
submissions/ wettbewerbsbeiträge
Submissions2/ Wettbewerbsbeiträge2
Submissions3/ Wettbewerbsbeiträge3
Submissions4/ Wettbewerbsbeiträge4
Wettbewerbsbeiträge5/ Submissions5
Wettbewerbsbeiträge6/ Submissions6
Wettbewerbsbeiträge7/ Submissions7
Wettbewerbsbeiträge8/ Submissions8
Wettbewerbsbeiträge9/ Submissions9
Wettbewerbsbeiträge10/ Submissions10
Wettbewerbsbeiträge11/ Submissions11
Wettbewerbsbeiträge12/ Submissions12
Wettbewerbsbeiträge13/ Submissions13
Wettbewerbsbeiträge14/ Submissions14
Wettbewerbsbeiträge15/ Submissions15
publishings/ Veröffentlichungen
contact/ impressum

CONDITIONS / BEDINGUNGEN

Applicants can submit up to a maximum of three entries


Front side of the postcard:
a "politically correct" work of art with the subject Trump.
No other words besides Trump (and your signature of course) may appear in line with the international nature of this competition. The appearance of the word "Trump" is optional.
Use of any material or combination is permitted (e.g. paint, pencil, print, photography, collage). Only standard postcard size and weight is permitted:
Mail a postcard without envelope and sufficient stamps: Length: 14cm - 23,5 cm, Width: 9- 12,5 cm. Length must be at least the 1.4 fold larger than width. Weight: 150-500g/qm

Back side of the postcard: provide a title and name of the artist. Starting by May all eligible submissions will continuously be published online. This will enable participants to cross-reference each other visually (within the maximum number of three permitted entries).
In order to contact applicants for voting, award information and invitation to the awards ceremony applicants need to provide a valid
email address and postal address. We guarantee that no third parties will receive these addresses.

Please send your postcards to:
"Trump-art-competition"
c/o Clementine Klein
Auf dem Berlich 3-5
D-50667 Köln
Germany

Deadline (postmarked): November 8, 2017
By sending in your submission(s), you agree to their publication online and in print (as part of this competition). Furthermore, you also declare that your submission does not violate anybody else's copyright.

As is common practice for mail art competitions of this type, your works will not be returned.

_____________________

Einsenden von maximal drei Postkarten bis zum 8. November 2017 (Poststempel)

Vorderseite der Postkarte:
Ein Wettbewerbsbeitrag zu Trump,
(zur PERSON, zur WAHL, zur POLITIK, aber gerne auch zu deren mutmaßlichen HINTERGRÜNDEN, sowie deren zukünftig MÖGLICHEN, und/oder den bereits eingetretenen FOLGEN seiner Regentschaft.)

Jedoch sollte dieser Wettbewerbsbeitrag "ohne Worte" auskommen, was dessen internationale Verständlichkeit erleichtert.
Mit einer Ausnahme: das Wörtchen "Trump", kann hier sehr wohl erscheinen (muss es jedoch nicht). Auf die eigene Signatur sollte dagegen keine KünstlerIn verzichten.
Erlaubt sind sämtliche bildnerischen Mittel (Malerei, Zeichnung, Druckgraphik, Digitaldruck, Foto, Collage...) die allerdings den postalischen Format- und Gewichtsvorgaben für Postkarten unterliegen.*

Rückseite der Postkarte:
Hier sollte der Bildtitel zusammen mit dem eigenen Namen angeben werden, denn spätestens ab Mai sollen sämtliche bereits eingesandten Arbeiten (kontinuierlich) online veröffentlicht werden (falls sie die Ausschreibungskriterien erfüllen).
Denn dann könnten die TeilnehmerInnen in ihren Wettbewerbs-Beiträgen bildnerisch auch untereinander Bezug nehmen (d.h., solange sie ihr Kontingent von drei Postkarten noch nicht ausgeschöpft haben sollten).
Um eine Kontaktaufnahme (zur Stimmabgabe beim Künstlerpreis und den Versand von Einladungen) zu ermöglichen, müssen auf der Rückseite jeder Postkarte außerdem sowohl die email-Adresse als auch die Postanschrift angegeben werden. Aus Datenschutz-Gründen werden beide Adressen jedoch keinesfalls an andere weitergegeben.

Einsendungen bitte an die folgende Adresse:
"Trump"-Mail-Art-Wettbewerb
c/o Clementine Klein
Auf dem Berlich 3-5
D-50667 Köln

Mit der Einsendung Ihres Wettbewerbs-Beitrags erklären Sie sich mit dessen Veröffentlichung in Print- und Online-Medien (im Rahmen dieses Wettbewerbs) einverstanden. Außerdem erklären Sie damit auch, dass durch die Veröffentlichung keine Rechte anderer verletzt werden.

Wie bei Mail-Art-Projekten üblich, erfolgt keine Rücksendung der Arbeiten.
_______________
* Einsendung als ausreichend frankierte Postkarte ohne Briefumschlag
(Länge: 14cm - 23,5 cm, Breite: 9 - 12,5 cm, wobei die Länge mindestens das 1,4-fache der Breite betragen muss) Flächengewicht: 150-500g/qm